Internationale Pressestimmen

«David Mitchell legt hier seinen bislang mitreißendsten Roman vor … Ein berührender Schluss unterstreicht seine Meisterschaft nicht nur in Sachen literarisches Feuerwerk, sondern auch in den leiseren Künsten der Einfühlung und des traditionellen Erzählens.» Michiko Kakutani,  The New York Times

«Das ist garantierte Unterhaltung, über die Maßen klug, gehaltvoll und lebendig.»     The Globe and Mail

«Spektakulär und atemberaubend, eine Erzählung von epischer Spannbreite. Sie ist großartig recherchiert, führt Ort und Zeit mit phantastischer Unmittelbarkeit vor Augen. Von gleicher Dichte sind die Figuren, alles ist erfüllt von einer warmen, anrührenden Menschlichkeit.» The Sunday Times

«Der nachhaltig interessanteste Schriftsteller seiner Generation geht zurück ins Japan der 1790er Jahre, als die Niederländische Ostindien-Kompanie Tokios einzige Ver-bindung zum Westen war.» Time Magazine

«Es ist ebenso schwer, diesen Roman beiseite zu legen, wie die unvergleichliche Raffinesse seiner literarischen Konstruktion, seine erhellenden Charakterzeichnungen und seine Einsichten in die Mechanik von historischem Konflikt und Wandel in ihrem ganzen Ausmaß zu erfassen. Vergleiche mit Tolstoi drängen sich auf. Zu Recht.» Kirkus Reviews

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s